19th Ave New York, NY 95822, USA

JOANNA MALINOWSKA & C.T. JASPER

Mit Who's Afraid of Natasha? gehen Joanna Malinowska und C. T. ein auf die Idee des kollektiven Bewusstseins. Natasha ist der Spitzname einer Statue, die viele Jahre lang auf einem Platz in Gdynia zu bewundern war. Als die kommunistische Sowjet-Ära in Polen endete, wurde die Skulptur an einen weniger prominenten Ort in der Stadt versetzt. Das Denkmal wurde ursprünglich als Personifikation eines Regimes errichtet, das sein Volk unterdrückte. Dies war der Grund für das Verschwinden der Statue nach der russischen Besetzung. Natasha weckt immer noch viele Erinnerungen. Für kurze Zeit kommt Natasha auf den Beginenhof in Brügge. In Form einer Replik und eines Films erfahren wir mehr über diese anonyme Frau. In Zusammenarbeit mit der Botschaft von Polen.  

6.30 > 18.30 Uhr

Begijnhof

In Zusammenarbeit mit der Botschaft von Polen

Bio

Andere Installationen